Brandklassen

Brände fester Stoffe:

Holz, Kohle, Papier, Stroh, usw...

Löschmittel: Wasser, wässrige Lösung, Schaum, ABC-Pulver

 

Brände flüssiger oder flüssig werdender Stoffe:

Benzin, Alkohol, Teer, Wachs, Lacke, Harz, usw...

Löschmittel: Schaum, ABC-Pulver, Kohlendioxid

Hinweis: Auch Stoffe die bei Temperaturerhöhung flüssig werden

 

Brände von Gasen:

Ethin, Wasserstoff, Methan, Prophan, usw...

Löschmittel: ABC-Pulver, Kohlendioxid

Hinweis: Brände von Gasen werden in der Regel erst dann gelöscht, wenn die Gaszufuhr unterbrochen werden kann da sich sonst ein explosives Gas-Luftgemisch bilden kann.

 

Brände von Metallen:

Aluminium, Magnesium, Lithium, Natrium, Kalium, usw...

Löschmittel: Metallbrandpulver, trockener Sand, trockener Zement

Hinweis: Bei Bränden dieser Klasse niemals Wasser als Löschmittel verwenden!

 

Brände von Fetten & Speiseölen

Speiseöle, Speisefette, usw...

Löschmittel: Speziallöschmittel zur Verseifung, Ersticken

Hinweis: Bei Bränden dieser Klasse niemals Wasser als Löschmittel verwenden!